- 09.05.2018 ÖFAST Test BtF Werk Liezen PDF Print E-mail

 

ÖFAST Test BtF Werk Liezen 

 

Am 09.05.2018 wurde zum zweiten  Mal der Österreichische Feuerwehr Atemschutz Leistungstest durchgeführt.

 

Dabei gibt es fünf Stationen innerhalb einer bestimmten Zeit zu bewältigen:
Station 1: 200 m gehen ohne 100 m gehen mit 2 B-Schläuchen ; Zeit: 6 Minuten
Station 2: Stiege über 1 Geschoß 5 x auf- und absteigen (ca. 16 - 18 Stufen, insgesamt etwa 180 Stufen)
Station 3: 100 m gehen mit 2 Kanistern á 20 kg; Zeit: 2 Minuten
Station 4: Unterkriechen – Übersteigen von Hindernissen – 3 Runden; Zeit: 3 Minuten
Station 5: C-Schlauch doppelt rollen; Zeit: 2 Minuten

 

Des weiteren müssen Chemikalienschutzanzugträger und Träger von Sauerstoffkreislaufgeräten und ggf. Langzeitpressluftatmern zusätzlich zu den Stationen 1 bis 5 noch 2 weitere Stationen bewältigen.

 

Station 6: Stiegen steigen  Zeit: 3 (80-90 hinauf und hinunter, insgesamt etwa 180 Stufen)

 

Station 7: 100 m gehen mit 2 B-Schläuchen und 200 m gehen ohne B –Schläuche  Zeit: 6 min 

Alle 18 Atemschutzträger BtF Werk Liezen meisterten den ÖFAST und sind somit wieder voll Einsatz tauglich.

Eingesetzt waren:

18 Mann

Fotos finden sie auf Facebook