- 22.05.2017 Unwettereinsätze am Werksgelände PDF Print E-mail


Unwettereinsätze am Werksgelände


Am 22.05.2017 wurde die BtF Werk Liezen um 16:16 Uhr von der Werkswache mittels Pager, Sirene und Alarmsms zu einem Rohrbruch in der Halle W alarmiert.



Beim eintreffen der Einsatzkräfte und der anschließenden Lageerkundung durch Einsatzleiter HBI Wolf wurde festgestellt das es durch die enormen Regenfälle zu ein Rohrbruch in der Halle W gekommen war.

Zusätzlich standen durch den starken Regen einige Keller am Werksgelände unter Wasser.



Die Aufgaben der BtF Werk Liezen bestanden darin den Rohrbruch abzudichten sowie einige Keller mittels Tauchpumpen vom Wasser zu befreien.


Eingesetzt waren:

MTF

LKW

TLFA 4000-200


DLK 23-12 FF Liezen Stadt