- 04.04.2013 Brand Gießerei PDF Print E-mail

Brand Gießerei


Am 04.04.2013 wurde die BtF Werk Liezen um 14:55 Uhr mittels Sirene, ausgelöst durch die Werkswache zu einem Brand im Keller der Gießerei Halle A2/Nord  alarmiert.


Am Einsatzort angekommen, wurde vom Einsatzleiter ABI Rieger eine starke Rauchentwicklung im Keller der Sandaufbereitung im Bereich des Kamins vom Haubenofen festgestellt.


Umgehend wurde die Brandbekämpfung mittels HD-Rohr und schwerem Atemschutz durchgeführt und binnen einigen Minuten konnte "Brand aus" gegeben werden.


Nach genauer Kontrolle des Haubenofens und desen Abzuges konnte die BtF Werk Liezen wieder ins Rüsthaus einrücken und sich bei Florian Steiermark einsatzbereit melden.



Eingesetzt waren:

TLFA 4000-200

LAST

MTF

Mit 14 Mann