- 04.09.2012 Übung Menschenrettung Malerei PDF Print E-mail


Menschrettung Malerei


Am 04.09.2012 fand die erste Übung im September statt.


Übungsannahme war diesmal ein Glimmbrand und eine vermisste Person in der Malerei. Da dieser Ort schwer zugänglich ist, war es für die eingesetzten Kräfte besonders schwierig den verletzen Arbeiter zu retten.


Im Anschluss wieß OBI Wolf die Kameraden darauf hin, das die Malerei einer der gefährlichsten Objekte am Werksgelände sei.



Eingesetzt waren:


TLFA 4000-200

MTF

Mit 12 Mann