- 15.05.2012 Übung Stromunfall UW 1 PDF Print E-mail


Stromunfall im Umspannwerk 1 der MFL



Am 15.05.2012 stand das Thema Strom und desen Gefahren am Übungsplan der BtF Werk Liezen.


Übungsannahme war ein Trafobrand im Umspannwerk 1 der während Wartungsarbeiten ausgebrochen ist und sich noch ein Mitarbeiter ín dem verrauchten Gebäude aufhielt.


Bereits wenige Minuten nach der Alarmierung durch einige Mitarbeiter rückten MTF, TLFA 4000-200 und Last Werk Liezen zum Einsatzort ab.


Dort angekommen wurde vom Einsatzleiter ein Brand im Umspannwerk mit einer vermissten Person erkundet.

Der bereits ausgerüste Atemschutztrupp musste aber noch kurze Zeit warten bevor er das Gebäude betreten durfte und die Menschenrettung durchführen konnte, denn das Umspannwerk musste zuvor noch spannungsfrei geschalten werden.

Nach wenigen Minuten konnte der vermisste Mitarbeiter gerettet werden und den Rettungskräften übergeben werden.

Im Anschluss dieser Übung führte Brandschutzbeauftragter Lux Walter eine Sicherheitsunterweißung über das Umspannwerk 1 durch.

Eingesetzt waren:


MTF
TLFA 4000-200
Last

Mit 15 Mann

BSB Lux Walter
BSB Stv. Lux Marlene