- 15.11.2011 Übung Höhenrettung PDF Print E-mail

Höhenrettung Halle A3


Am 15.11.2011 fand gemeinsam mit der Drehleiter der FF Liezen Stadt am Programm.

Übungsannahme war ein Verletzter Mitarbeiter am Dach der Gießerei Halle A3 Süd.

Nach einer ausführlichen Wiederholung im richtigen Umgang mit dem Brustgeschirr und bei Arbeiten in Höhen durch OBI Zainer rückten 5 Mann zur Menschenrettungs aufs Dach vor.

Am Dach angekommen wurde umgehend ein Seilgeländer erichtet um ein sicheres Arbeiten zu gewährleisten.

Die Rettung des verletzen Arbeiters wurde mittels Drehleiter durchgeführt


Eingesetzt waren:


TLFA 4000-200 mit 6 Mann

DLK Liezen Stadt mit 2 Mann